vergrößernverkleinern
Michael Phelps gewann bisher 22 olympische Medaillen © getty

Rekord-Olympiasieger Michael Phelps hat den ersten Platz über 100 m Schmetterling beim Schwimm-Grand-Prix in Santa Clara/Kalifornien mit Tom Shields teilen müssen.

Beide schlugen nach 52,11 Sekunden an. Zudem sicherte sich Phelps in 48,80 Sekunden Platz zwei über 100 m Freistil hinter Olympiasieger Nathan Adrian (48,17).

Phelps hatte seine beispiellose Karriere eigentlich nach den Olympischen Spielen 2012 beendet, 20 Monate nach seinem letzten Rennen in London kehrte der Superstar aber ins Becken zurück.

Einen Start bei Olympia 2016 in Rio de Janeiro hatte der 28 Jahre alte Amerikaner seit seiner Comeback-Ankündigung zuletzt stets offen gelassen.

Phelps gewann bei Sommerspielen bislang insgesamt 22 Medaillen, 18 davon waren aus Gold.

2008 in Peking waren "The Baltimore Bullet" sogar historische acht Olympiasiege bei ein- und denselben Spielen gelungen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel