Mit zwei 50-m-Weltrekorden binnen 90 Minuten hat die dreifache Schwimm-Europameisterin Marleen Veldhuis aus den Niederlanden bei einem Meeting in Amsterdam für einen doppelten Paukenschlag gesorgt.

Zunächst toppte die Staffel-Olympiasiegerin von Peking den Rekord von Therese Alshammer im Schmetterlingstil in 25,33 Sekunden um 13 Hundertstel.

Kurze Zeit später schwamm sie im Freistil 23,96 Sekunden und verbesserte den alten Richtwert der dreimaligen Olympiasiegerin Libby Trickett aus Australien vom 29. März 2008 um eine Hundertstel.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel