Der Spanier Rafael Munoz hat seinen eigenen Schwimm-Europarekord über 100 m Schmetterling erneut verbessert.

Bei den offenen französischen Meisterschaften in Montpellier schlug der 21 Jahre alte Weltrekordler über 50 m Schmetterling nach 50,46 Sekunden an und unterbot damit seine erst drei Wochen alte Bestmarke um 12 Hundertstelsekunden.

Bei den nationalen Titelkämpfen in Malaga hatte Munoz einen Tag später am 5. April auf der 50-m-Distanz in 22,43 Sekunden noch einen Weltrekord erzielt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel