Jochen Schümann segelt wieder unter Schweizer Flagge. Nach der noch ungeklärten Zukunft des America's Cup wird der 54-Jährige an der Seite der Starboot-Segler Flavio Marazzi und Enrico De Maria für das Team Marazzi Sailing im Audi Med Cup starten.

"Wir haben in den vergangenen Monaten hart am Zustandekommen gearbeitet und kombinieren erfahrene Kräfte mit olympischen Talenten", sagte der dreimalige Olympiasieger der "FAZ".

Die Regatta-Serie, in der Schümann 2008 fürs Team Germany an Bord war, beginnt am Dienstag im spanischen Alicante.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel