Bei den ersten Wettfahrten des iShares Cup Extreme 40 Sailing Series vor rund 8000 Zuschauer lieferten sich die zehn Katamarane heiße Rennen. Bei einigen Zieldurchgängen kam es zu äußerst knappen Entscheidungen.

Mit zwei Tagessiegen und 45 Punkten übernahm die "Alinghi" von America's-Cup-Sieger Ed Baird die Führung vor Kiel. Die Crew ist dem TEAMORIGIN, die in der Gesamtwertung der Serie vorn liegt, hart auf den Fersen. Die Briten hatten ihre liebe Mühe mit den diffizilen Windbedingungen unter Land und liegen mit 39 Punkten auf Rang 5.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel