Zum Auftakt der 127. Kieler Woche übernahmen deutsche Segelteams die Gesamtführung in drei von zehn olympischen Disziplinen.

Mit Tagessiegen überzeugten Lucas Zellmer und Heiko Seelig aus Berlin im 470er, die Surferin Moana Delle vom Segelklub Bayer Uerdingen sowie die Starboot-Crew Robert Stanjek und Markus Koy (Berlin/Hamburg). Bei stark wechselhaften Winden musste das geplante Programm zusammengestrichen werden.

Delle belegte die Ränge zwei und eins. Allerdings ist die Weltelite wegen der parallel anstehenden EM nicht am Start.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel