Robert Scheidt und Bruno Prada haben die Europameisterschaft in der olympischen Starboot-Klasse gewonnen.

Die Brasilianer verwiesen die britischen Olympiasieger Iain Percy und Andrew Simpson auf Rang zwei. Bronze ging an die Schweden Fredrik Lööf und Johan Tillander.

Trotz eines sensationellen Tagessiegs bei der achten und letzten Wettfahrt verpassten Johannes Babendererde und Timo Jacobs als Gesamtfünfte hinter den Schweizern Flavio Marazzi und Enrico de Maria den A-Kader des Deutschen Segler-Verbands (DSV) hauchdünn um einen halben Punkt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel