Einen Tag nach dem juristischen Vorstoß von America's-Cup-Herausforderer BMW-Oracle (USA) hat Titelverteidiger Alinghi mit einer Ausschluss-Drohung reagiert.

Die Schweizer wollen durch ein New Yorker Gericht die Disqualifikation ihres Kontrahenten erwirken, falls dieser ihnen nicht innerhalb von 14 Tagen das Boots-Zertifikat seines Trimarans aushändigt.

Alinghi stützt sich dabei auf die Stiftungsurkunde, die besagt, dass der Herausforderer dem Titelverteidiger innerhalb einer Frist eine exakte Beschreibung seines Bootes zukommen lassen muss.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel