Der dreimalige Olympiasieger Jochen Schümann hat am Dienstag in Paris sein neues Projekt vorgestellt und wird künftig für das Syndikat "ALL4ONE" bei verschiedenen Regatten aufs Wasser gehen.

Partner des 55 Jährigen, der als Skipper und Sportdirektor fungieren wird, ist Stephane Kandler, der beim 32. America's Cup 2007 Chef der französischen Kampagne K-Challenge war.

"Ich bin froh, dass Stephane Kandler unsere Begeisterung und Emotion für den Segelsport teilt", sagte Schümann, dessen Ziel eine weitere Teilnahme am America's Cup ist.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel