Im über ein Jahr andauernden Rechtsstreit über den Austragungs-Modus des 33. America's Cup haben sich Herausforderer BMW-Oracle-Racing und Titelverteidiger Alinghi offenbar ein wenig angenähert.

Die US-Amerikaner schlugen vor, die 33. Auflage der Veranstaltung im gleichen Format wie den 32. Cup 2007 vor Valencia auszutragen.

Damals hatten 11 Crews den Gegner des Schweizer Titelverteidigers Alinghi in einer Herausforderer-Runde ermittelt.

Zuletzt hatte BMW-Oracle gefordert, den nächsten Cup in einem direkten Duell gegen Alinghi auszutragen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel