Im Streit um den Austragungsort für den 33. America's Cup zeigt sich Titelverteidiger Alinghi zum Einlenken bereit.

Die Schweizer haben Herausforderer BMW-Oracle angeboten, das Event wie einst von den Amerikanern gewünscht im Februar 2010 in Valencia auszutragen.

"Ich denke, ich spreche für die gesamte Segelgemeinschaft, wenn ich sage, dass wir den Cup so schnell wie möglich auf dem Wasser austragen wollen", sagte Alinghi-Skipper Brad Butterworth und warf BMW-Oracle im Ringen um den Schauplatz der Veranstaltung eine Verzögerungstaktik vor.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel