Im Rechtsstreit zwischen BMW-Oracle-Racing und Titelverteidiger Alinghi um die Zukunft des America's Cups haben die US-Amerikaner nun ihre letzte Chance ausgeschöpft.

Das Team hat vor dem New York State Court erneut Protest eingelegt, um wieder als offizieller Herausforderer-Vertreter des Schweizer Syndikats eingesetzt zu werden.

Dieser Status war BMW-Oracle zuvor von der Berufungskammer des New York Supreme Courts aberkannt und dem spanischen Klub Nautico Espanol de Vela zugesprochen worden, womit Alinghi Recht erhielt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel