Die Auftaktregatta beim 33. America's Cup der Hochseesegler ist wegen widriger Witterungsverhältnisse erneut verschoben worden.

Nach den Absagen am Montag und Mittwoch konnte der für Freitagmittag geplante Start des Rennens zwischen dem Schweizer Titelverteidiger Alinghi und Herausforderer BMW-Oracle aus den USA wegen zu starker Winde auf dem Mittelmeer vor Valencia abermals nicht erfolgen.

Eine neue Startzeit wurde von der Rennleitung zunächst nicht benannt.

Allerdings gab es für den Nachmittag Hoffnung auf Wetterbesserung, die einen Start der Best-of-3-Serie erlauben würde.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel