Jochen Schümann will seine beachtliche Trophäensammlung um einen weiteren Titel ergänzen: Der 54-Jährige peilt bei den in der kommenden Woche vor Lanzarote beginnenden Weltmeisterschaften in der TP52-Klasse den Sieg an.

"Prinzipiell befinden wir uns auf einem guten Weg und der Titel des TP52-Weltmeisters fehlt mir ja noch in meiner Sammlung. Wir sind hochmotiviert und werden im Atlantik noch einmal richtig angreifen!", erklärte der Teamchef und Steuermann der deutschen Segelplattform "Platoon powered by Team Germany".

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel