Nach der Flaute vom Vormittag bewegen sich die Boote, wenn auch langsam, wieder in Richtung nächster Wegmarkierung.

Die Flotte liegt 470 Meilen vor der nächsten Punktevergabe inzwischen mehr als 200 Meilen auseinander. In Führung liegt weiter die "Green Dragon", die wie die "Puma" und "Ericsson 4" weiter westlich positioniert ist.

Die Verfolger von "Telefonica" und "Ericsson 3" liegen weiter östlich schon über 50 Meilen zurück.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel