Die erst 14 Jahre alte Niederländerin Laura Dekker beginnt am Mittwoch ihre Solo-Weltumseglung.

Sie will als Jüngste ins Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen werden. In ihrem Weblog schreibt Dekker, dass sie am Mittwoch aus dem Hafen Den Osse in der Provinz Zeeland mit ihrer Yacht "Guppy" nach Portugal aufbrechen werde.

Bis Portugal werde ihr Vater sie auf dem Zweimaster begleiten, um einige technische Tests auszuführen. Von Portugal aus werde sie ganz alleine weitersegeln.

In der vergangenen Woche hatte ein Familienrichter in Middelburg Laura grünes Licht für die Weltreise gegeben. Ihre geschiedenen Eltern erhielten das volle Sorgerecht zurück.

Vor einem Jahr hatte das Familiengericht in Utrecht das Mädchen unter die Obhut des Jugendamtes mit der Begründung gestellt, dass Laura den Anforderungen einer derartigen Solotour nicht gewachsen sei und sie gegen das Schulpflichtgesetz verstoße.

Um eine Bestmarke aufzustellen, muss Laura Dekker den rund zwei Jahre dauernden Segelturn vor dem 20. September 2012 beenden - vor ihrem 17. Geburtstag.

Im Mai hatte die Australierin Jessica Watson mit 16 Jahren einen Altersrekord aufgestellt. Diesen möchte Laura Dekker laut ihres Anwalts unbedingt knacken, "und wenn es nur um einen Tag ist".

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel