Für Guillermo Altadill vom Team Russia ist das Volvo Oceans Race nach der ersten Etappe vorzeitig beendet.

Der Spanier hat andere Verpflichtungen beim Barcelona World Race, auf die er Skipper Andreas Hanakamp schon vor dem Rennen hinwies, sein Ausstieg kommt nun jedoch früher als gedacht.

Für Altadill steigt der Brite Neil Bubb vom Pitman zum "Watch Captain" auf, die Lücke die Bubb wiederum hinterlässt, füllt Teambesitzer Oleg Zherebtsow aus, der bei der ersten Etappe wegen eines Trauerfalls in der Familie fehlte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel