Der schwesterliche Zweikampf an der Spitze des Volvo Oceans Race wird enger.

Die Crew von "Ericsson 4" liegt zwar noch immer an der Spitze des Feldes, aber "Ericsson 3" rückt näher. Waren es beim vorigen Positionsreport noch fünf Seemeilen Abstand, ist die Distanz nun auf eine Seemeile geschrumpft.

Mit einem schon weit größeren Abstand liegen "Puma" mit 32 und "Telefonica Blue" mit 37 Seemeilen Abstand hinter dem Führungsduo.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel