Die bisherige Überlegenheit von "Ericsson 4" beim Volvo Ocean Race hat Erinnerungen an die Dominanz von "ABN Amro 1" im Rennen von 2005/06 geweckt. Das niederländische Boot hatte am Ende 23 Punkte Vorsprung auf den Zweitplatzierten.

Brad Jackson, Dave Endean und Tony Mutter, damals auf der "ABN Amro 1", heute auf der "Ericsson 4", wollen von einem Vergleich aber nichts wissen.

"Dieses Rennen ist viel ausgeglichener", sagte Mutter. "Es ist ein richtiger Kampf. Es ist schwerer, vorne zu bleiben. Die anderen lernen ständig dazu", meinte Endean.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel