Kurz vor dem Start der dritten Etappe des Volvo Ocean Race gibt es an Bord des "Team Russia" einen wichtigen Wechsel.

Besitzer Oleg Zherebtsow verlässt die Mansnchaft wegen geschäftlichen Verpflichtungen. Der Russe muss sich um seine Supermarkt-Kette "Lenta" kümmern.

Neu im Boot ist damit Scott Gray. "Beim Volvo Ocean Race dabei zu sein, war immer mein Traum. Auch wenn ich natürlich gerne das gesamte Rennen dabei wäre, bin ich für diese Chance dankbar", freute sich der 26-Jährige Schotte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel