Nach 27.000 Seemeilen und 84 Tagen alleine auf hoher See hat Michel Desjoyeaux den Hafen der französischen Stadt Les Sables D'Olonne erreicht und damit die Weltumseglungs-Regatta "Vendee Globe" gewonnen. Für den Franzosen war es der zweite Erfolg nach 2000/01.

Desjoyeaux brach er den bisherigen Rekord bei der Einhandsegler-Veranstaltung von 87 Tagen, 10 Stunden und 47 Minuten seines Landsmannes Vincent Riou.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel