Die zwölfte Ausgabe des Segel-Klassikers Volvo Ocean Race wird die längste der Geschichte sein. Die Route des Rennens führt über knapp neun Monate in neun Länder und beträgt 39.895 Seemeilen (73.885 km).

Die Regatta beginnt am 4. Oktober 2014 in Alicante (Spanien) und macht anschließend Halt in Recife (Brasilien), Abu Dhabi (VAE), Sanya (China), Auckland (Neuseeland), Itajai (Brazil), Newport (USA), Lissabon (Portugal), Lorient (Frankreich) und Göteborg (Schweden).

"Es ist sehr spannend, dass wir Brasilien zwischen der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 und den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro zweimal anlaufen", sagte Geschäftsführer Knut Frostad: "Das Land ist dann das Zentrum des Weltsports." Der Zieleinlauf ist für den 27. Juni 2015 geplant.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel