Während die Crews der "Ericsson 3", "Ericsson 4" und "Puma" in Rio de Janeiro feiern, fehlen der "Green Dragon" noch 29 Seemeilen ins Ziel der 5. Etappe des Volvo Ocean Race.

Auf der längsten Etappe der Ocean-Race-Geschichte sehnen die "Drachen" den Hafen herbei. Von Bord der Yacht wird gemeldet, dass seit Tagen die Rationen gekürzt werden mussten und die Mägen knurren.

Weitere 70 Seemeilen zurück kämpft die Crew der "Telefonica Blue" mit Wind und Wellen. Dank starker Böen wird mit der Ankunft in Rio in 8 Stunden gerechnet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel