Aus Sorge um die Nordatlantischen Glattwale, die bis zu 17 Meter lang werden können, wird die Strecke des Volvo Ocean Race geändert. Die Glattwale sind akut vom Aussterben bedroht.

Der Umweg bedeutet für die Segler einen Umweg von mehr als hundert Seemeilen, heißt es in einer Pressemitteilung der Internationalen Wal- und Delfinschutz-Organisation (WDCS).

Die Weltumsegler befinden sich aktuell auf der 6. Etappe von Rio de Janeiro nach Boston.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel