vergrößernverkleinern
Ze Roberto sorgt derzeit beim HSV für Aufsehen © APA (Archiv/dpa)

Red Bull New York streckt offenbar die Fühler nach Ze Roberto, dem Star des deutschen Fußball-Bundesligisten Hamburger SV aus.

Red Bull New York streckt offenbar die Fühler nach Ze Roberto, dem Star des deutschen Fußball-Bundesligisten Hamburger SV aus. Laut einem Bericht der "Bild"-Zeitung lockt Red-Bull-Fußball-Chef Dietmar Beiersdorfer für eine Traumgage über den Großen Teich. Der Brasilianer soll einen Drei-Jahres-Vertrag unterschreiben und dabei 3,65 Mio. Euro pro Saison kassieren.

Der Vertrag des Mittelfeldspielers mit den Hanseaten läuft noch bis Sommer 2011. Vor einiger Zeit war der spanische Real-Stürmer Raul im Gespräch gewesen, doch nun scheint Ze Roberto das Objekt der Begierde zu sein. Mit ihm hat man einiges vor, so soll dem HSV-Star auch eine Karriere nach der Karriere winken. Ab 2013 soll Ze Roberto sowohl WM- (2014) als auch Olympia-Botschafter (2016) für die Bullen in Sao Paulo werden. Beide Großereignisse finden in Brasilien statt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel