vergrößernverkleinern
Knapp daneben ist auch vorbei © APA (dpa)

Der FC Schalke 04 hat den Sprung an die Tabellenspitze der deutschen Fußball-Bundesliga verpasst. Einen Tag nach der

Der FC Schalke 04 hat den Sprung an die Tabellenspitze der deutschen Fußball-Bundesliga verpasst. Einen Tag nach der Bayern-Niederlage in Frankfurt kam die Mannschaft von Trainer Felix Magath beim Hamburger SV nicht über ein 2:2 hinaus. Damit bleiben die Schalker einen Zähler hinter dem deutschen Rekordmeister.

Kevin Kuranyi mit seinem 15. Saisontor (62.) und Ivan Rakitic (67./Foulelfmeter) trafen am Sonntag für die Gäste. Ruud van Nistelrooy (40.) hatte die Hausherren nach einem Fehler von Schalke-Keeper Manuel Neuer in Führung gebracht. Den zweiten Hamburger Treffer erzielte Jonathan Pitroipa (77.).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel