vergrößernverkleinern
Am 1. Mai beginnt er mit seinem neuen Job © APA (Archiv/epa)

Der Franzose Luis Fernandez ist neuer Teamchef der israelischen Fußball-Nationalmannschaft. Der ehemalige französische

Der Franzose Luis Fernandez ist neuer Teamchef der israelischen Fußball-Nationalmannschaft. Der ehemalige französische Internationale erhielt einen Vertrag bis Ende 2011, wie Israels Verband am Sonntag bekanntgab. Der 50-jährige Fernandez tritt sein Amt am 1. Mai an, er soll Israel zur EM-Endrunde in Polen und der Ukraine 2012 führen.

Fernandez hatte 2005/06 bereits eine Saison lang Beitar Jerusalem trainiert. Als Coach arbeitete er unter anderem auch für Paris St. Germain und Athletic Bilbao. In Israel beerbt der Europameister von 1984 Dror Kashtan, der nach der verpassten WM-Qualifikation für Südafrika entlassen worden war.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel