vergrößernverkleinern
Der Argentinier hat bereits ausgesorgt © APA (epa)

Der Argentinier Lionel Messi vom FC Barcelona ist in finanzieller Hinsicht der erfolgreichste Fußballer der Welt. Mit einem

Der Argentinier Lionel Messi vom FC Barcelona ist in finanzieller Hinsicht der erfolgreichste Fußballer der Welt. Mit einem Einkommen von 33 Millionen Euro verdrängte der Weltfußballer von 2009 den Engländer David Beckham von der Spitze der am bestverdienenden Profis. Beckham (AC Milan), der aufgrund eines Achillessehnenrisses die WM verpassen wird, kommt auf 30,4 Millionen Euro.

Das geht aus einer Rangliste hervor, die das französische Fachmagazin "France Football" in seiner Dienstag-Ausgabe veröffentlichte und sowohl Gehalt als auch Werbeeinnahmen berücksichtigt. Dritter in diesem Ranking ist Real Madrids Portugiese Cristiano Ronaldo (30 Mio.) vor Clubkollege Kaka (Brasilien/18,8 Mio).

Einen Wechsel gab es auch an der Spitze der bestverdienenden Trainer: Hier liegt nun der Portugiese Jose Mourinho von Inter Mailand mit 13 Millionen Euro vor Vorjahres-Leader Luiz Felipe Scolari. Der brasilianische Coach von Bunyodnor Taschkent (Usbekistan) verdient jährlich 9,5 Millionen Euro. Der derzeit arbeitslose deutsche Trainer Jürgen Klinsmann liegt mit einem geschätzten Einkommen von neun Millionen Euro pro Jahr auf Platz drei.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel