vergrößernverkleinern
CL-Aus und Liga-Absturz sorgten für Entlassung © APA (Archiv/epa)

Der spanische Fußball-Spitzenclub FC Sevilla hat sich am Dienstag von Trainer Manolo Jimenez getrennt. Das 1:1 vor eigenem

Der spanische Fußball-Spitzenclub FC Sevilla hat sich am Dienstag von Trainer Manolo Jimenez getrennt. Das 1:1 vor eigenem Publikum gegen Schlusslicht Xerez, das siebente Pflichtspiel ohne Sieg, hatte das Fass zum Überlaufen gebracht. Die fünftplatzierten Andalusier verloren zuletzt im Kampf um die Champions-League-Plätze an Boden und scheiterten zudem im Achtelfinale der Eliteliga an ZSKA Moskau.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel