vergrößernverkleinern
Platini wird sich wohl keinem Konkurrenten stellen © APA (Archiv/epa)

Michel Platini strebt eine zweite Amtszeit als Präsident des europäischen Fußball-Verbandes UEFA an. Dies verkündete der

Michel Platini strebt eine zweite Amtszeit als Präsident des europäischen Fußball-Verbandes UEFA an. Dies verkündete der 54-jährige Franzose anlässlich des UEFA-Kongresses in Tel Aviv am Donnerstag. Der Europameister von 1984 steht seit 2007 an der Spitze der UEFA. Seine erste Amtszeit endet im kommenden Jahr. Platini wird sich bei der Neuwahl im Mai 2011 wohl keinem Konkurrenten stellen müssen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel