vergrößernverkleinern
Jubeln konnte nur Napoli © APA (epa)

Juventus Turin hat am Donnerstag in der italienischen Serie A eine 1:3-Auswärtsniederlage in Neapel erlitten und damit seine

Juventus Turin hat am Donnerstag in der italienischen Serie A eine 1:3-Auswärtsniederlage in Neapel erlitten und damit seine Talfahrt fortgesetzt. Die Turiner, bei denen Alexander Manninger im Tor stand, fielen hinter Napoli (ohne Hoffer) auf Tabellenplatz sieben zurück und hat bereits 18 Punkte Rückstand auf Tabellenführer Inter und muss um die Qualifikation für die Champions League bangen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel