vergrößernverkleinern
Der Deutsche war bis 2008 bei Real Madrid © APA (epa)

Bernd Schuster könnte die Elfenbeinküste bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika (11. Juni bis 11. Juli) betreuen. Der

Bernd Schuster könnte die Elfenbeinküste bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika (11. Juni bis 11. Juli) betreuen. Der Deutsche hat eine Anfrage vom ivorischen Verband vorliegen. "Ich war überrascht. Ich habe es als Spieler nicht erleben dürfen, aber als Trainer kommt man plötzlich in eine Situation, wo man in zwei Monaten vielleicht in Südafrika ist", sagte Schuster.

Die Elfenbeinküste ist seit Februar, nach der Entlassung des Serben Vahid Halilhodzic, auf der Suche nach einem neuen Trainer. Bei der Endrunde in Südafrika treffen Didier Drogba und Co. in der Gruppe G auf Rekordweltmeister Brasilien, Nordkorea und Portugal. Schuster war im Dezember 2008 bei Real Madrid entlassen worden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel