vergrößernverkleinern
Alvaro Arbeloa brachte Real auf die Siegerstraße © APA (epa)

Real Madrid hat am Sonntagabend in der spanischen Fußball-Primera-Division wieder die Tabellenführung übernommen. Die

Real Madrid hat am Sonntagabend in der spanischen Fußball-Primera-Division wieder die Tabellenführung übernommen. Die "Königlichen" (81:26/Plus 55) feierten im Derby gegen Atletico Madrid im Bernabeu-Stadion einen 3:2-Sieg und liegen wieder aufgrund des besseren Torverhältnisses vor dem FC Barcelona (71:18/Plus 53) voran. Die Katalanen hatten bereits am Samstag bei Real Mallorca mit 1:0 gewonnen.

Im Derby fixierten Xabi Alonso (49.), Alvaro Arbeloa (55.) und Gonzalo Higuain (62.) den Heimsieg, Jose Antonio Reyes (10.) und Diego Forlan (68./Elfmeter) hatten für Atletico getroffen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel