vergrößernverkleinern
Ausschluss gegen Inter © APA (epa)

Die UEFA hat Didier Drogba nach seinem Ausschluss im Rückspiel des Achtelfinales zur Champions League gegen Inter Mailand für

Die UEFA hat Didier Drogba nach seinem Ausschluss im Rückspiel des Achtelfinales zur Champions League gegen Inter Mailand für zwei Europacup-Partien gesperrt. Der Chelsea-Stürmer hatte am 16. März bei der 0:1-Niederlage seines Teams kurz vor Spielende wegen einer Tätlichkeit die Rote Karte gesehen. Zur Sperre wurde auch eine bereits laufende Bewährungsdauer bis 15. Juli 2013 verlängert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel