vergrößernverkleinern
Pehlivan wurde bereits operiert © APA (Archiv/Eggenberger)

Österreichs Fußball-Rekordmeister SK Rapid muss im Bundesliga-Spiel am Freitag auswärts gegen SV Ried auf Yasin Pehlivan

Österreichs Fußball-Rekordmeister SK Rapid muss im Bundesliga-Spiel am Freitag auswärts gegen SV Ried auf Yasin Pehlivan verzichten. Der ÖFB-Internationale erlitt am Donnerstag im Training einen Nasenbeinbruch, wurde bereits wenige Stunden danach operiert und kann erst in der kommenden Woche mit Gesichtsmaske wieder ins Training einsteigen.

Außerdem fehlen Trainer Peter Pacult im Innviertel auch die verletzten Veli Kavlak und Hamdi Salihi, der erkrankte Andreas Dober und der gesperrte Markus Heikkinen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel