vergrößernverkleinern
Goldtorschütze Arjen Robben © APA (epa)

Der FC Bayern München hat am Mittwochabend im Halbfinal-Hinspiel der Fußball-Champions-League gegen Olympique Lyon einen

Der FC Bayern München hat am Mittwochabend im Halbfinal-Hinspiel der Fußball-Champions-League gegen Olympique Lyon einen knappen, aber verdienten 1:0-Erfolg gefeiert. Arjen Robben erzielte in der 69. Minute den Siegestreffer für den deutschen Rekordmeister, der seinen französischen Spielmacher Franck Ribery schon in der 37. Minute durch Ausschluss nach einem Foul verloren hatte.

Auch Lyon, das erstmals das Halbfinale erreichte, beendete die Partie vor 66.000 Zuschauern in der ausverkauften Allianz-Arena mit nur zehn Mann, nachdem Jeremy Toulalan die Gelb-Rote Karte erhalten hatte (54.). Das Rückspiel geht am kommenden Dienstag (27.4.) in Lyon in Szene.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel