vergrößernverkleinern
Kewell ist häufig verletzt © APA (epa)

Die Hoffnungen Australiens auf einen Einsatz von Mittelfeld-Routinier Harry Kewell sind weiter gesunken. Wie lokale Medien am

Die Hoffnungen Australiens auf einen Einsatz von Mittelfeld-Routinier Harry Kewell sind weiter gesunken. Wie lokale Medien am Samstag berichteten, erlitt der langjährige Liverpool-Legionär, der für seinen aktuellen Club Galatasaray Istanbul in der vergangenen Woche seine ersten Einsatzminuten seit Dezember 2009 absolvierte, im langwierigen Heilungsprozess seiner Leistenverletzung einen Rückschlag.

Aller Voraussicht nach wird er aber im 30-Mann-Kader des australischen Teamchefs Pim Verbeek aufscheinen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel