vergrößernverkleinern
Auch Transfer zu HSV nützte nach Verletzung nichts © APA (Archiv/epa)

Die Niederlande werden im Juni ohne Ruud van Nistelrooy zur Fußball-Weltmeisterschaft nach Südafrika fahren. Bondscoach Bert

Die Niederlande werden im Juni ohne Ruud van Nistelrooy zur Fußball-Weltmeisterschaft nach Südafrika fahren. Bondscoach Bert van Marwijk nominierte den Angreifer vom Hamburger SV am Dienstag nicht für sein vorläufiges Aufgebot. "Ich denke, dass er fit ist, aber im fehlte nach seiner Knieverletzung die Zeit, um seinen normalen Level zu erreichen", erklärte Van Marwijk.

Van Nistelrooy hatte nach der Blessur im September 2008 beinahe ein Jahr gebraucht, um wieder fit zu werden und verlor danach seinen Stammplatz bei Real Madrid. Im Jänner wechselte er nach Hamburg, um Spielpraxis zu sammeln und den Teamchef zu überzeugen, doch die Anstrengungen waren vergeblich. Der bald 34-jährige Stürmer spielte 64 Mal für die "Oranjes" und erzielte 33 Tore.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel