vergrößernverkleinern
"Prinz Poldi" droht Klage © APA (Archiv/Schneider)

Die Kölner Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den deutschen Fußballnationalspieler Lukas Podolski wegen des Verdachts der

Die Kölner Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den deutschen Fußballnationalspieler Lukas Podolski wegen des Verdachts der Nötigung und der Gefährdung des Straßenverkehrs. Der 24-jährige Spieler des 1. FC Köln soll laut Medienberichten ein älteres Ehepaar beim Überqueren der Straße beinahe angefahren und heftig beschimpft haben. Podolski ist für die deutsche Nationalmannschaft für die WM nominiert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel