vergrößernverkleinern
Portugals Exzentriker hat genug von Italien © APA (Archiv/epa)

Der Coach von Inter Mailand Jose Mourinho will in Zukunft Real Madrid trainieren. "Zeitungen schreiben, dass ich einen Fuß in

Der Coach von Inter Mailand Jose Mourinho will in Zukunft Real Madrid trainieren. "Zeitungen schreiben, dass ich einen Fuß in Spanien und einen in Mailand habe, das stimmt nicht. Ich werde aber Real Madrid trainieren. Ich habe einen großen Fußballclub in Großbritannien trainiert. Ich trainiere einen Großen Club in Italien und werde einen großen Club in Spanien trainieren", sagte Mourinho.

Dies kündigte er im Interview mit dem Nachrichtenmagazin "Panorama" an. Der Trainer kritisierte das italienische Fußballsystem, in dem Heuchelei regiere. "Leute kommen zu mir, klopfen mir auf die Schulter, lächeln mich an und sagen: 'Du bist der Beste, du bist großartig' und so weiter. Dann attackieren sie mich sobald sie können. Sie bitten sogar um ein Autogramm, um ein Foto mit ihnen, dann wechseln sie schlagartig ihre Haltung. Das mag ich nicht, das tun auch einige Trainer", berichtete Mourinho.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel