vergrößernverkleinern
Partie teilweise hart geführt © APA (Schlager)

Österreich hat im freundschaftlichen Fußball-Länderspiel am Mittwoch in Klagenfurt gegen Kroatien verdient 0:1 verloren. Vor

Österreich hat im freundschaftlichen Fußball-Länderspiel am Mittwoch in Klagenfurt gegen Kroatien verdient 0:1 verloren. Vor 20.000 Zuschauern erzielte Ex-Rapid-Wien-Stürmer Mate Bilic in der 86. Minute das entscheidende Tor. Zuvor hatte ÖFB-Goalie Jürgen Macho zahlreiche hochkarätige Chancen der technisch klar überlegen Gäste entschärft.

Damit hat der Weltranglisten-Neunte Kroatien auch das fünfte Duell mit Österreich für sich entschieden. Der letzte Test vor der EM-Qualifikation steigt am 11. August neuerlich in Klagenfurt gegen die Schweiz, der Quali-Auftakt erfolgt am 7. September in Salzburg gegen Kasachstan.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel