vergrößernverkleinern
17-jährige Torfrau wurde zur Matchwinnerin © APA (epa)

Turbine Potsdam hat das erste Champions-League-Finale der Frauen gewonnen. Der deutsche Meister schlug am Donnerstagabend im

Turbine Potsdam hat das erste Champions-League-Finale der Frauen gewonnen. Der deutsche Meister schlug am Donnerstagabend im Madrider Vorort Getafe den französischen Titelträger Olympique Lyon vor 10.372 Zuschauern mit 7:6 im Elfmeterschießen. Nach der regulären Spielzeit und der Verlängerung war es 0:0 gestanden. Die Champions League hat bei den Frauen in dieser Saison den UEFA-Cup abgelöst.

Matchwinnerin für Potsdam war die 17-jährige Torfrau Anna Felicitas Sarholz, die zwei Strafstöße hielt und ihren eiskalt verwandelte. Sarholz hatte bereits im Semifinale gegen Duisburg drei Elfmeter gehalten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel