vergrößernverkleinern
Bleibt bis zum Ende kommender Saison © APA (epa)

Fußball-Europa-League-Sieger Atletico Madrid hat den Vertrag mit Trainer Quique Sanchez Flores bis zum Ende der kommenden Saison

Fußball-Europa-League-Sieger Atletico Madrid hat den Vertrag mit Trainer Quique Sanchez Flores bis zum Ende der kommenden Saison verlängert. Außerdem wurde der 20-jährige spanische Mittelfeldspieler Fran Merida, dessen Kontrakt mit Arsenal ausgelaufen ist, für vier Jahre verpflichtet.

Der frühere Real-Madrid- und Valencia-Verteidiger Sanchez Flores trat sein Amt bei Atletico im vergangenen Oktober an und führte den Traditionsclub zum Europa-League-Triumph und ins Cup-Finale, wo gegen den FC Sevilla Endstation war. Davor betreute er Getafe, Valencia und Benfica Lissabon.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel