vergrößernverkleinern
Präsidenten-Glückwünsche an Kaka und Co. © APA (epa)

Die brasilianische Fußball-Nationalmannschaft ist auf dem Weg nach Südafrika. Das Team von Teamchef Carlos Dunga wurde am

Die brasilianische Fußball-Nationalmannschaft ist auf dem Weg nach Südafrika. Das Team von Teamchef Carlos Dunga wurde am Mittwoch von Staatspräsident Lula da Silva in Brasilia mit den Worten "Viel Glück" verabschiedet und machte sich danach auf den Weg zum Flughafen. Der fünffache Weltmeister gilt als einer der Top-Favoriten und wird am Donnerstag im Mannschaftsquartier in Johannesburg erwartet.

Eine erste fünftägige Vorbereitung hatte die "Selecao" im südbrasilianischen Curitiba absolviert. Dort nahm auch der an einer Oberschenkelverletzung laborierende Mittelfeld-Star Kaka (Real Madrid) am Dienstag erstmals wieder am Training teil. Vor dem WM-Turnier stehen noch Freundschaftsspiele gegen Simbabwe (2. Juni) und Tansania (7. Juni) auf dem Programm. Dazu reist Brasilien in die Länder der Gegner.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel