vergrößernverkleinern
Superstar Zidane hatte die Werbetrommel gerührt © APA (epa)

Frankreich ist Gastgeber der Fußball-Europameisterschaft 2016. Der EM-Champion von 1984 und 2000 bekam am Freitag in Genf den

Frankreich ist Gastgeber der Fußball-Europameisterschaft 2016. Der EM-Champion von 1984 und 2000 bekam am Freitag in Genf den Zuschlag für die Ausrichtung des übernächsten Kontinentalturniers. Das Exekutivkomitee des Europäischen Fußball-Verbands (UEFA) gab den Franzosen den Vorzug vor den Bewerbern aus Italien und der Türkei. Das Turnier in sechs Jahren findet erstmals mit 24 Mannschaften statt.

Frankreich hatte bisher die WM 1938 und 1998 ausgerichtet. EM-Gastgeber war man im Jahr 1960 und 1984. Die EM 2012 findet in Polen und der Ukraine statt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel