vergrößernverkleinern
Der Bayern-Star verletzte sich gegen Ungarn © APA (epa)

Die Niederlande bangen eine Woche vor ihrem Start in die Fußball-WM in Südafrika um ihren Superstar Arjen Robben. Der

Die Niederlande bangen eine Woche vor ihrem Start in die Fußball-WM in Südafrika um ihren Superstar Arjen Robben. Der 26-jährige Flügelspieler von Champions-League-Finalist Bayern München verdrehte sich am Samstag im Testspiel in Amsterdam gegen Ungarn (6:1) das Knie und musste zu einer genauen Untersuchung ins Krankenhaus gebracht werden. Das berichtete das niederländische Fernsehen.

Robben hatte nach seiner Einwechslung zur Pause gegen Ungarn zwar zwei Tore erzielt (64.,78.), musste das Feld nach der Verletzung aber zwei Minuten vor Spielende vorzeitig verlassen. Die Niederländer starten am 14. Juni in Johannesburg gegen Dänemark in die WM-Endrunde. Die weiteren Gegner in Gruppe E sind Japan und Kamerun.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel