vergrößernverkleinern
Deutschlands WM-Team vor der Abreise in Frankfurt © APA (dpa)

Die deutsche Nationalelf ist am Montag nach einem zehnstündigen Flug in Südafrika angekommen. Um 7.15 Uhr landete der erste

Die deutsche Nationalelf ist am Montag nach einem zehnstündigen Flug in Südafrika angekommen. Um 7.15 Uhr landete der erste Airbus 380 der Lufthansa nach seiner Langstrecken-Premiere pünktlich in Johannesburg. Die Abreise in Frankfurt/Main hatte am Vorabend noch Pop-Sternchen Shakira verzögert, die verspätet aus Madrid eingetroffen und mit dem deutschen Team nach Südafrika geflogen war.

"Es war ein tolles Erlebnis, den ersten Flug mit dem A380 mitzumachen", sagte Teamchef Joachim Löw, der nach dem Bezug des WM-Quartiers in Pretoria bereits am Nachmittag das erste öffentliche Training im Super Stadium von Atteridgeville angesetzt hatte. Dort werden laut Teammanager Oliver Bierhoff knapp 20.000 Zuschauer erwartet. "Wir wollen den Südafrikanern gleich zeigen, dass wir gerne hier sind", erklärte der Europameister von 1996.

Die Deutschen bestreiten ihr erstes WM-Spiel am Sonntag in Durban gegen Australien. Weitere Gegner in Gruppe D sind Serbien und Ghana. "Ich spüre in der ganzen Mannschaft, alle wollen etwas erreichen", versicherte Löw, der laut eigenen Angaben in den vergangenen Wochen "keine Sekunde" über seinen nach der WM auslaufenden Vertrag nachgedacht hat. Eine vorzeitige Vertragsverlängerung hatte sich zu Jahresbeginn mit viel Ärger zerschlagen.

"Was nach der WM ist, interessiert mich im Moment nicht. Jetzt habe ich eine Aufgabe zu bewältigen mit der Mannschaft. Da sind andere Dinge für mich nicht wichtig", betonte Löw. Der 50-Jährige geht nach dem Erreichen des EM-Finales 2008 in Wien erstmals als Chefcoach in ein WM-Turnier. Bei der Heim-WM 2006 war der Ex-Trainer von FC Tirol und Austria Wien, der in Südafrika unter anderem auf Kapitän Michael Ballack und Einsertorhüter Rene Adler verzichten muss, noch Assistent von Jürgen Klinsmann gewesen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel