vergrößernverkleinern
David Suazo kann trotz leichter Blessur spielen © APA (EXPA/Feichter)

Wilson Palacios und David Suazo werden Honduras bei der Fußball-WM in Südafrika zur Verfügung stehen. Die wichtigsten zwei

Wilson Palacios und David Suazo werden Honduras bei der Fußball-WM in Südafrika zur Verfügung stehen. Die wichtigsten zwei Spieler im Team der Mittelamerikaner hatten sich am Samstag im finalen WM-Test gegen Rumänien in St. Veit an der Glan verletzt. Palacios musste bei der 0:3-Niederlage wegen einer Verletzung an den Adduktoren des linken Beins vom Feld getragen werden.

Zwei Tage später gab der Mittelfeldakteur von Tottenham Hotspur aber Entwarnung. "Ich fühle mich um einiges besser. Gott sei Dank ist es nichts Schlimmes", meinte Palacios gegenüber der Tageszeitung "La Prensa". Auch der ebenfalls ausgewechselte David Suazo vom FC Genoa scheint sich laut Medienberichten nicht ernsthaft verletzt zu haben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel