vergrößernverkleinern
Robinho traf zweimal © APA (epa)

Brasilien hat acht Tage vor seinem ersten Spiel in Südafrika seine WM-Generalprobe bestanden. Die Selecao bezwang in einem

Brasilien hat acht Tage vor seinem ersten Spiel in Südafrika seine WM-Generalprobe bestanden. Die Selecao bezwang in einem Testspiel am Montag in Daressalam die international drittklassige Auswahl Tansanias mit 5:1 (2:0). Robinho (11./34.), Ramires (53./91.) mit seinen beiden ersten Länderspiel-Toren und Regisseur Kaka (76.) trafen vor etwa 15.000 Zuschauern im Benjamin Mkapa National Stadium.

Die Mannschaft von Trainer Carlos Dunga trifft am 15. Juni in ihrem ersten WM-Spiel der Gruppe G auf Nordkorea. Gegen Tansania trat Brasilien ohne Stammtorhüter Julio Cesar von Inter Mailand an, der sich beim 3:0 in Simbabwe eine Rückenprellung zugezogen hatte und in den vergangenen zwei Tagen nur Einzeltraining absolvierte. Für den 30-Jährigen stand Gomes von Tottenham Hotspur zwischen den Pfosten.

Ansonsten lief der WM-Favorit mit seiner besten Mannschaft auf, unter anderem mit Kapitän Lucio und Juan in der Innenverteidigung, Kaka als Spielmacher sowie Luis Fabiano und Robinho im Angriff.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel