vergrößernverkleinern
Schon im zweiten Spiel die erste Nullnummer © APA (epa)

Der erste Tag der Fußball-WM in Südafrika ist ohne Sieger zu Ende gegangen. Nach dem 1:1 zwischen Gastgeber Südafrika und

Der erste Tag der Fußball-WM in Südafrika ist ohne Sieger zu Ende gegangen. Nach dem 1:1 zwischen Gastgeber Südafrika und Mexiko trennten sich im zweiten Match der Gruppe A Vize-Weltmeister Frankreich und Uruguay 0:0. 64.100 Zuschauer sahen in Kapstadt ein schwaches Spiel mit wenigen Torchancen, Uruguay beendete die Partie nach einer Gelb-Roten Karte für Nicolas Lodeiro (81. Minute) in Unterzahl.

Am zweiten Spieltag der Gruppe A treffen am Mittwoch Südafrika und Uruguay (20.30 Uhr) und am Donnerstag Frankreich und Mexiko (20.30 Uhr) aufeinander.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel